AUSTAUSCH

Wenn Reparaturen an der Windenergieanlage keinen Sinn mehr ergeben, ist der Austausch einzelner Komponenten, besonders von Großkomponenten ein probates Mittel.

 

Unsere Lagerkapazitäten erlauben es uns, fast alle Teile einer Windenergieanlage zeitnah auszutauschen!

 Lesen Sie mehr

RETROFITS

Eine Alternative zu aufwändigen Reparaturen und dem Austausch wichtiger Aggregate sind "Retrofits. Retrofit beschreibt die  Optimierung der in der Anlage befindlichen Aggregate. Gerade bei der Energiegewinnung durch Wind sorgen technischer Fortschritt und permanente Weiterentwicklungen für immer mehr Effizienz und damit höhere Erträge. Unsere erfahrenen Ingenieure und der direkte Kontakt zu den Zulieferern machen eine Modernisierung laufender Anlagen jederzeit möglich. Ein Retrofit ist oft die wirtschaftlichste Lösung für die Verlängerung des Lebenszyklus der gesamten Anlage. Wenn bereits alle Optionen eines Hardware-Upgrades ausgeschöpft sind, kann BWSS obsolete Technologien mit modernsten Komponenten aus dem aktuellen Produktspektrum ersetzen. 

 

Durch ein Retrofit wird nicht nur der mit dem fortgeschrittenen Lebenszyklus steigende Wartungsaufwand zuverlässig reduziert, sondern auch die Verfügbarkeit der Anlage wieder deutlich erhöht.

 

 

 Erfahren Sie mehr über Retrofit-Programme

REPARATUR

Bei Störungen, die nicht durch die Fernwartung korrigiert werden können, reagieren wir sofort und leiten durch unsere erfahrenen Techniker im Außendienst die nötigen Maßnahmen ein.

Neben der Reparatur aller mechanischen Teile bieten wir auch die Reparatur aller elektrischen und elektronischen Teile an. 

 

Reparaturen auch von Großkomponenten

ERSATZTEILE

Das richtige Ersatzteil, pünktlich geliefert und zu einem angemessenen Preis – diesen Anspruch haben wir an uns für unsere Kunden und Partner.

BWSS hat direkten Zugriff auf die Lagerbestände renommierter Komponenten-Hersteller und verfügt über das notwendige Logistik-Know-how, um Komponenten weltweit zu liefern. Der Handel mit Großkomponenten für die meisten Windkraftanlagen ist mit dem Service ein wichtiger Stützpfeiler unseres Unternehmens. 

 

>  Informationen zum BWSS Ersatzteillager

WARTUNG

Nur regelmäßige Wartungen garantieren hohe, zuverlässige Erträge.

 

Full-Service - komplett unabhängig vom Hersteller! 

Im Bereich der Wartung bietet Baltic Windkraftanlagen Service & Solutions GmbH & Co. KG alle Dienstleistungen an, die Betreiber zur Instandhaltung ihrer Anlagen benötigen, u.a. Rotorblattservice, Getriebe-Endoskopie, Umrichter-Wartung, Turmkontrolle und einen Service der Servicelifte. 

 

Mehr über unsere Wartungsangebote lesen

PRÜFUNG

Nachfolgende Prüfungen werden von uns durchgeführt:

1. Prüfen der Mechanik
2. Prüfen der elektrischen Anlagen (inkl. elektrischer Leitungen)
3. Prüfen der Elektronik (Steuerungen, Anlagen-Rechner etc.)

 

 Grundlagen unserer Prüfungen

GUTACHTEN

Zu einer lückenlosen Qualitätssicherung gehören aussagekräftige Gutachten rund um Ihre Windenergieanlage.

BWSS arbeitet dazu mit eigenen professionellen Experten sowie einem erfahrenem Gutachter-Netzwerk mit Know-how für jeden speziellen Einzelfall.

 

 Gutachten für Maschinenhaus, Getriebe, Rotorblätter und mehr

FERNÜBERWACHUNG

Vorbeugend analysieren ist besser als reparieren!

 

Die Datenfernüberwachung (DFÜ) ist die Basis für ein umfangreiches Informationsmanagement an den Kunden. Neben den reinen Daten, die die Steuerungen der Anlagen liefern, sind in der DFÜ auch alle Dokumente, Berichte, Ereignisse und historische Daten hinterlegt, die eine fortwährende Lebenslaufakte Ihrer Windenergieanlage bilden und aus der zahlreiche individuelle Berichtsmöglichkeiten genutzt werden können. Die Fernüberwachung arbeitet 24/7 zum Überwachen Ihrer Anlagen, anhand der permanent aus der Anlagensteuerung übertragenen Daten. Dies umfasst neben der regelmäßigen Kontrolle auf Sollabweichungen und der Störungsbeseitigung via Fernzugriff auch eine proaktive Fehleranalyse.

 

> Informieren Sich sich über unsere Leistungen der DFÜ

DOKUMENTATION

Lückenlose Dokumentation der durchgeführten Service- und Wartungsarbeiten als wichtigster Bestandteil der Lebenslaufakte Ihrer Windenergieanlage:

1.)    Nachweisdokumentation auf Basis herstellerspezifischer Wartungsanleitungen
2.)    Aktualisierung der Komponentenliste bei Austausch und Ersatz
3.)    Protokollierung von Messwerten nach Ausrichttätigkeiten und Justage
4.)    Fotodokumentarische Berichterstellung nach Endoskopie

 

 

> Lesen Sie weiter